1957 wurde ich in Erlangen geboren. Meine Kindheit verbrachte ich meist in der Natur – mein Vater war Jäger. Ich sammelte Federn und Knochen, zog Tiere , Mäuse, Igel, Füchse ab und zog Sperling, Wildente und Eichhörnchen auf.

Meine Jugendzeit war geprägt von Verweigerung und Nichtanpassung : irgendwann habe ich das Abitur für Landwirtschaft gemacht – als einziges gesellschaftlich anerkanntes Papier.

Gearbeitet habe ich in der Landwirtschaft, Schafe und Ziegen gezüchtet, als Hirte, als Glasmacher und freischaffender Künstler, als Hausmeister in einer Schule. Ich habe einen Naturkostladen geführt und Jugendliche erlebnis- und wildnispädagogisch betreut.

Die Begleitung meiner Kinder Franziska, Lukas, Kyra, Johanna und Benjamin und meiner Enkeltochter Jasmina ist mir das Wichtigste auf der Welt.

Seit 2013 gehe ich meinen spirituellen Weg gemeinsam mit Angaangaq Angakkorsuaq. Seitdem wächst auch meine Werkstatt für Zeremonialgegenstände. Auf Märkten, Messen und Seminaren mit Heilern, Schamanen und spirituell arbeitenden Menschen stelle ich meine Arbeiten aus und verkaufe ausgesuchte Räucherwaren und Heilpflanzen.

Seit 2015 leite ich als Praktitioner Kambobehandlungen.

... über mich

Angaangaq und Peter Strauss - Tulukkap Anersaava

        AGB

  • Facebook - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle